WILLKOMMEN,

Entstehung des Vereins  

Die Advevan-Vereinigung wurde dank der Hartnäckigkeit von Sylvain Merdrignac geboren, der im Behindertensektor schnell einen Mangel an Strukturen für die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen entdeckte.

Letzterer konnte sich mit Willenskraft und Ausdauer mit einem Teil seines Familienkreises und engen Freunden umgeben, um den Verein zu gründen.

Gesetzlicher Gegenstand

Der Zweck von Advevan ist das Wohlergehen der Person mit einem Verlust der Autonomie, die in einer Einrichtung lebt oder lebt, durch:  

- Schaffung von Workshops rund um die Beschwichtigung wie: Äquitherapie

- Integration der Person mit einer Behinderung durch Arbeit

- Schaffung von Wohngemeinschaften: Autonomie und individuelle Betreuung.

Unsere Leistungen

- Gründung des Equitherapy-Workshops mit dem Kauf eines Equilève und einer Jurte

- Finanzierung eines Chalets für den Empfang

- 1. Trail von Bobital, der 2014 bekannt wurde

- Schaffung der Rubrik Advevan Sport Nature

- 1. Einstellung 2015 (CAE)

- Rennen „Corrida des Granitiers“ in Le Hinglé

-  Erwerb  eines Liegerades

- Verschiedene Aktivitäten: Vincent Gaillard Show, Essen zum Mitnehmen, Tombolas...

- Gründung von Sport Adapté Loisir, mit Teilnahme vom 3. bis 16. August 2019 am BLC

- Erweiterte Partnerschaft mit Bowiel (Festival Armor in Sons)

-  Erwerb einer Joëlette

- Anschaffung eines Tandems

- Teilnahme an den 24 Stunden Radfahren im September 2020  

13315579_481396818725213_4410007436222343050_n_edited.jpg
UM MICH ZU ERREICHEN  :
Sylvain Merdrignac

Präsident des Advevan-Verbandes seit 2014